Good Craic

in Northern Ireland

Any Craic?

Bücher

Good Craic Map

Über mich

Top
Das beste Guinness im Norden Irlands

Dieser Beitrag führt dich durch die Pforten einiger der, meiner Meinung und Erfahrung nach, besten Pubs, die der Norden Irlands zu bieten hat. Authentische irische Pub-Erfahrung und eine Kombination aus historischem Ambiente, traditioneller irischer Musik und gastfreundlicher Atmosphäre. Lass dich von der herzlichen Atmosphäre und der Fröhlichkeit in den nordirischen Pubs anstecken und erlebe die Gastfreundschaft und Lebensfreude der Iren hautnah!

Ein kühles Guinness in einer einzigartigen Atmosphäre wartet auf dich. Sláinte!

Authentisch irisch: Beliebte Pubs in Nordirland

Die besten Pubs in Belfast – Atmosphäre, Live-Musik und Geschichte

Belfast ist bekannt für seine lebendige Pub-Szene mit unzähligen urigen Kneipen, in denen man nicht nur hervorragendes Guinness trinken, sondern auch in die Geschichte der Stadt eintauchen kann. Egal, ob alteingesessene Traditionsläden oder hippe Szene-Locations – in den Pubs von Belfast kommt jeder auf seine Kosten. Hier sind meine Empfehlungen für einen Pub-Besuch in der nordirischen Hauptstadt:

Kelly’s Cellars – Tradition seit 1720

Wer ein Faible für historische Pubs hat, kommt an Kelly’s Cellars nicht vorbei. Die gemütliche Kneipe existiert bereits seit 1720 und gilt als einer der ältesten durchgehend betriebenen Pubs in Belfast. Hinter den weiß getünchten Wänden und niedrigen Deckenbögen wurde angeblich schon der Aufstand von 1798 geplant. Heute ist Kelly’s vor allem für seine Live-Musik bekannt. An vier Abenden pro Woche könnt ihr hier zu traditioneller irischer Musik den Abend ausklingen lassen. Dazu gibt es eine große Auswahl an Whiskeys, Craft-Bier und natürlich ein perfekt gezapftes Guinness.

The Dirty Onion – Live-Musik im ältesten Gebäude Belfasts

The Dirty Onion befindet sich im mit Abstand ältesten Gebäude der Stadt. Das ehemalige Lagerhaus stammt aus dem Jahr 1780. Heute ist The Dirty Onion eine angesagte Location für Live-Musik an sieben Abenden pro Woche. Im Inneren erwarten euch Backsteinwände, Holzbalken und ein großer Biergarten. Neben der Musik könnt ihr euch auf eine vielfältige Getränkeauswahl und leckeres Essen freuen.

The Duke of York – Treffpunkt der Musikszene

Versteckt in einer kopfsteingepflasterten Gasse liegt der Duke of York, ein weiterer Pub mit langer Tradition. Das bunte Sammelsurium aus Spiegeln, Werbeplakaten und Musik Memorabilien an den Wänden erzählt die Geschichte des Pubs, der ein beliebter Treffpunkt der Belfaster Musikszene ist. Schon Bands wie Snow Patrol haben hier ihre ersten Auftritte gespielt. Von Donnerstag bis Sonntag gibt es Live-Musik verschiedenster Genres. Dazu werden Craft-Bier, eine riesige Auswahl an irischem Whiskey und leckere Pub-Klassiker serviert.


Mehr beliebte Pubs in Belfast und im Norden Irlands, einschließlich dem County Donegal, mit Beschreibung und Karte, findet ihr hier:

Authentisch irisch: Die beliebtesten Pubs im Norden Irlands


Zwischen Guinness und Whiskey, in den Pubs von Nordirland erlebst du den Herzschlag einer einzigartigen Kultur.

Die beliebtesten Pubs in Derry:

Derry mag eine kleine Stadt sein, aber ihre Pub-Szene ist groß und vielfältig. Jeder Pub in dieser Liste bietet ein einzigartiges Erlebnis, das von der reichen Geschichte und Kultur Derrys geprägt ist. Ob du nun auf der Suche nach traditioneller Musik, historischem Ambiente oder einfach einem gemütlichen Platz zum Entspannen bist, Derry hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Peadar O’Donnell’s: Ein Muss für Musikliebhaber

Peadar O’Donnell’s ist nicht nur ein Pub, es ist eine Institution in Derry. Bekannt für seine lebendige Atmosphäre und die täglichen Live-Musik-Sessions, ist es der perfekte Ort, um traditionelle irische Musik in ihrer reinsten Form zu erleben. Die Kombination aus freundlichem Personal, einer beeindruckenden Auswahl an Getränken und der unvergleichlichen musikalischen Unterhaltung macht Peadar O’Donnell’s zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Good Craic in Tracy’s Bar

Tracy’s Bar ist ein traditionelles irisches Pub im Herzen von Derry, sehr beliebt bei Einheimischen und Stammgästen, gelegen an der Ecke von William Street und Waterloo Street. Die gemütliche Atmosphäre lädt mit Live-Musik, freundlichem Personal und „Derry People“ zu einem ruhigen Pint oder auch öfter zu einem lebhaften Abend ein. 😉

Wenn das Tracey’s zu voll ist, kann man ein paar Türen weiter im Peadar O’Donnell’s auch einen schönen Abend verbringen.

Peadar O'Donnell's Derry, Nordirland

“The Home of Live Traditional Music in Derry”

Tracy's Bar Derry

“Tracy's Bar in Derry”

The Guildhall Taphouse: Geschichtsträchtig und einzigartig

Nur einen Steinwurf von der berühmten Guildhall entfernt, bietet The Guildhall Taphouse eine faszinierende Mischung aus Geschichte und modernem Flair. Dieser Pub, untergebracht in einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, serviert nicht nur exzellente Craft-Biere und Cocktails, sondern ist auch ein Ort, an dem Geschichte lebendig wird. Ein Muss für jeden, der in die Vergangenheit eintauchen und dabei ein gutes Glas genießen möchte.

The River Inn: Derrys ältester Pub

Der River Inn, etabliert im Jahre 1684, ist der älteste Pub in Derry und ein wahrhaft historischer Ort. Mit seinen tiefen Wurzeln, die bis vor die Belagerung von Derry zurückreichen, bietet dieser Pub eine einzigartige Atmosphäre, die von Geschichten und Legenden durchdrungen ist.


Lass dich von der Magie der Pubs im Norden Irlands verzaubern!

Wenn du die Seele des Nordens Irlands kennenlernen möchtest, führt kein Weg an den Pubs vorbei. Hier erwarten dich nicht nur ein perfekt gezapftes Guinness, sondern auch die sprichwörtliche Gastfreundschaft und Lebensfreude der Iren.

en_GB